Ferienorte Karibik

Das Reisemonat-Metier kommt auch nicht weg. Wer sich nach einem Urlaub mit viel Sonne und privater Gestaltung sehnen, sollte also besser an die Mittelmeerküste gehen. Dabei ist alles Mögliche zu tun: auf die Fischerei noch einmal Hände zu legen, im Bareskoskop baden zu gehen oder der Carienscheune Casino-Kumite das Leben außerhalb der Spielbank leichter machen wollen.

was kann einen sommer in venezuela aufregen

In Venezuela gibt es eine große Vielfalt an Urlaubsorten. Neben ganzjährig geöffneten Playa del Carmen, Cabo San Lucas oder Varadero kann man in der Karibik unter anderem in Antigua und Barbuda, Grand Bahama, Holguin oder La Romana verweilen. Wenn ihr euch entschließen habt, den Sommer in Venezuela zu verbringen, solltet ihr euch unbedingt die beiden herrlichen Urlaubsorte ansehen. An der südamerikanischen Küste gibt es Surf- und karibische Strände zu entdecken. Zwei beliebte Ferienorte sind La Vela del Mar sowie La Isla Pearle. Bei der Auswahl eurer Unterkunft solltet ihr beachten, dass es hier sehr preiswerte und kostengünstige Hotels gibt.

der urlaub in venezuela

Venezuela ist ein Traumurlaub – warm, weit und mit unglaublichen Naturparks! Wer die Sonne und die wellige Landschaft genießen will, findet hier alles was er sucht. Küstenorte wie Puerto La Cruz oder Caracas bieten romantische Strände, weite Wüsten mit klaren Lagunen und endlose Beschauliches. Die immergrünen Nationalparks sind ein Sammlerstück für alle Adepten der Natur- und Wanderlust. Von der Fahrt in den Urwald bis zum Abenteuer auf den Bergen lohnt es sich, Venezuela aufzusuchen! Die Vereinigten Staaten stehen bei vielen Urlaubern an erster Stelle, aber auch die Dominikanische Republik lockt mit traumhaften Stränden und subtropischen Wäldern. Wer also einen Urlaub in einem Südamerikas Land suchen will, der sollte sich die Karibik widmen. Hier gibt es mehrere Inseln, die zu diesem Zweck perfekt geeignet sind. Die bekannteste Destination ist Puerto Rico. Hier findet man unter anderem Küste und Strände sowie idyllische Städtchen. Auch Dominica bietet viel Potential für einen wunderschönen Urlaub im Exotischen. Neben hoch aufragenden Bergen und weiten Weidenflächen gibt es hier feine Sandstrände mit blauer Auswahl an Meerwasserpfaden. Venezuela ist ebenfalls ein tolles Reiseziel, da

See also  Februar Ferienorte

baustein ferienorte karibik

Die Insel Lanzarote an der Westküste Spaniens ist ein perfekter Strand für Urlaub. Hier können Sie die Sonne, den Sand und das Meer genießen. Von Palma aus können Sie zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung erkunden oder den Tag am Strand verbringen. Die Insel bietet aber auch vieles weiter. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Reiseveranstalterin nach verliehenen Bademessern oder Bikerädern. Alternativ könnt Ihr auch einen Fahrrad- oder Motorradtransport buchen.
Babysitting:Wenn Ihr Baby mal wieder mal etwas Ruhe braucht, wo es selbstbestimmt spielen und toben kann, ist es mit Babysitting gut bestellt. Außerdem habt Ihr dabei die volle Kontrolle über d Wer seine Ferienspiele auf den karibischen Inseln verbringen möchte, der wird sich bei den vielen Unterkünften umsehen müssen. Neben einem tollen Sport- oder Sightseeingvergnügen bieten die verschiedenen Urlaubsorte viele weitere Vorteile. So zum Beispiel die langeqländische Küste mit ihren zeitlos schönen Sonnenuntergängen oder das in der Prärie gelegene Portorico mit seinen pulsierenden Stadtvierteln. Einige der Orte bieten auch vielfältige Freizeitaktivitäten an, beispielsweise das Surfen im atlantischen Ozean. Wer sich für eine dieser paradiesischen Reisen entscheidet, sollte sich unbedingt ein Ferienhaus anschauen. Hier gibt

beispiele von sehenswürdigkeiten

Beispiele von sehenswürdigkeiten in den Karibik-Inseln: -Santa Cruz Island: Ein einsamer Ort, an dem man die Natur erleben kann und verschiedene Wassersportarten ausüben kann, wie z.B. Tauchen, Surfen oder Schnorcheln\u003cbr\u003e -Montserrat: Die Hauptstadt der Insel ist mit ihren vielen historischen Gebäuden und Kirchen ein Besuch wert. Nebenbei findet man auf Montserrat auch einige typische Karibik-Lokale, die einen authentischen Einblick in die Geschichte der Insel bieten\u003cbr\u003e -Anegada: Hier erwartet einen eine grandiose Unterwasserwelt mit freundlichen Haien. Am Strand gibt es zahlreiche Bars und Restaurants mit Atmosphäre\u003cbr\u003 In der Karibik finden sich unzählige interessante Sehenswürdigkeiten, die man ruheamtlich besichtigen kann. Wir zeigen Ihnen einige dieser sehenswerte Orte, damit Sie sich inspirieren können!

See also  Ferienorte Frankreich Atlantikküste
1. Kuba: Die Insel ist über 100 km lang und 30 km breit. Im Nordosten befindet sich der zentrale Kuba-Hügel mit mehreren bunten Tempeln und Villen, die vom 17. bis zum 20. Jahrhundert von faszinierenden Kapitänen bewohnt wurden. Weiter im Süden liegen die Straße von Seminiwet bis Holguín sowie die Sarabande-Inseln mit fantastischen Stränden. 2. Havanna: Die Hauptstadt Kubas ist eine pulsierende Metropole mit beeindruckenden Ortschaften und historischen Gebäuden, die von