Ferienorte Italien

Ferienorte italien ist ein Ferienort am Lago Maggiore in der Region Venetien. Häfen auf dem Weißen Meer, das bereits 130.000 Jahre old ist.

Italienische Ferienorte

In Italien gibt es eine große Auswahl an schönen Ferienorten, die zu jeder Jahreszeit optimal zu besuchen sind. Viele dieser Orte bieten unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten, von Aktivitäten am Strand oder am Meer bis hin zu Einkaufstouren in den bunten Geschäften der meist wunderschönen Städte des Landes. Neben den bekanntesten Urlaubszielen Italien sucht man in der Blogger-Welt auch regelmäßig nach neuen und spannenden Ferienorten, die man mit Familie oder Freunden entdecken kann. Die beliebtesten italienischen Ferienorte im Überblick: den Top Ten 1. Ischia 2. Grotte delle Catane 3. Amalfi-Küste 4. Neapel 5. Capri 6. Sardinien 7. Tuscany 8. Umbrien 9. Venetien 10. Kalabrien

Unsere beliebtesten Ausflüge und Erholung

Wenn Sie Lust auf Austern, Wein oder sonstige Gaumenfreuden haben und Ihre Ferien in Italien verbringen möchten, sind unsere Top-Tipps die richtigen Wahl. Unsere Lieblingsorte liegen in der Nähe von Rom und Umgebung, aber es gibt auch erfolgreiche Ausflüge ins keltische Gallien sowie nach Sizilien. Besuchen Sie zum Beispiel den schönen Ort Taormina, der für seine bunten Felsen bekannt ist. Genießen Sie ein Glas Wein in den kleinen Getränkenhäusern am Strand und lassen Sie die Sonne auf Ihrer Haut stehen. Wir haben uns für unsere nächste Urlaubsreise zum Ferienort Genua entschieden. Dieser Ort ist ein Wahres Highlight für Touristen und Einheimische. Zu sehen gibt es hier historische Kirchen, spannende Museen sowie…

See also  Ferienorte Spanien

Campingplätze in der Region

Campingplätze in der Region Der Campingplatz befindet sich nur wenige Kilometer vom Wellness-Bereich Ferentino entfernt. Hier gibt es vieles zu erleben, darunter ein Thermalbad und ein Naturspielplatz mit schneebedeckten Bergen. Das Restaurant bietet internationale Gerichte an. Ausgedehnte Wanderungen lohnen sich besonders im Umland des Platzes: Die Ruinen von Villa Giulia mit dem Turm von Guardia Mediana, die Schlossruine Castello di Casalgrande sowie die Stadtmauern des Ortes Ferentino laden zum Entdecken ein. Wer lieber feines Essen aus der Küche probieren möchte, dem sei vor allem das restaurant Tre Colle ruhig empfohlen: Hier erwartet den Gästen eine große Auswahl italienischer Spezialitäten. Zahlreiche Wassersportangeb Genießen Sie Ihren Urlaub in traumhafter Natur und genießen Sie viele spannende Ausflüge und schöne Campingplätze in der Region. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu den einzelnen Zielen. 1. Camping Sasso Le Monastero auf dem Sansevero-Gelände in Kilifauni: Einen wunderbaren Ausblick über die Weinberge hat man von hier aus am Himmel. Das gelobte Sansevero-Gebirge ist natürlich nur einen Katzensprung entfernt. 2. Camping La Stella Bianca auf dem Monte Cavallo: Im Herzen der Abruzzes findet man eine der schönsten Aussteigemöglichkeiten am Berg, direkt unterhalb des Arsenale von Neapel. Das weite Flachland und das Meer sind nur einige der Highlights dieses tollen Campingplatzes.

Veranstaltungskalender

blog blog In diesem Jahr findet in vielen italienischen Urlaubsorten ein Ferienkalender mit vielen Veranstaltungen statt. In der Blog-Sectio

Was gibt es in der Region?

Einige der beliebtesten Ferienorte in Italien sind: Amalfi, Bardolino, Veneto, Sizilien sowie die Insel Malta. Die typischen Reiseziele in Italien umfassen historische Städte wie Venedig und Florenz, beeindruckende Naturlandschaften wie den Apenninen und das Mittelmeer, aber auch eine weitgehend kulturell intakte Region mit zahlreichen Märkten und Sehenswürdigkeiten. Wann ist die beste Zeit für einen Urlaub in Italien? Entspannte Urlaubszeiten empfehlen sich im Mai oder November. In der Region herrscht ein tolles Ambiente. Neben dem Kultur- und Natur**** gehört auch der feine Weinbau zu den Highlights der Region.Damit Sie genau wissen, was in Ihrer näheren Umgebung los ist, finden Sie in unserem Blog aktuelle News, Tipps und Informationen rund um die Region Ferienorte Italien.

See also  Ferienorte Marokko

Plätze dieser Region

Die ganze Insel ist eine einzigartige Touristenattraktion mit unzähligen schönen Plätzen. Vor allem auf den Hügeln und an den Seen gibt es wunderschöne Ausblickbilder. Das Wetter ist hier sehr mild und im Sommer herrlich nass. Neben den vielen Stränden gibt es auch zahlreiche Gebirgsausflüge, die einen fantastischen Blick vom Himalajas bis zum Meer bieten. Der Vulkan der Vesuvius ist ein Symbol für Italien und sollte daher auch in diesem Urlaubsziel gelten. Neben seinem beeindruckenden Ausbruchsplatz entführt das Tal des Triglav jedes Jahr viele Besucher in seine weiten Klippen und Wälder. Die Region rund um den See ist mit ihren sanften Hügeln, schroffen Felsen und eindrucksvollen Gebirgszügen besonders reizvoll. Je nach Wetterlage kann man hier verschiedene Sportarten ausprobieren wie Wandern, Klettern oder Radfahren.