Ferienorte Italien Strand

You are probably like me, when you look back to the exciting summer days of your youth, how can you not perceive it as being a pure joyful experience.

Strände im Süden bei San Marino

San Marino ist ein kleines, aber feines Örtchen in Italien. Dieser Küstenort bietet alles was man sich wünscht: kilometerlange Sandstrände, schöne Dörfer mit alten und neuen Häusern, eine grandiose Weinrebe- und Olivenwirtschaft sowie weitere Attraktionen. Die bekanntesten Strände von San Marino sind die betonierten „Playa di Savona“ und „Portofino“. Hier findet man zwar Wolkenkratzer, aber das Meer ist trotzdem herrlich blau. Die Playa di Savona mit ihren 1,5 km langenSandstränden lockt immer wieder Touristen an, weil hier viele Bars und Restaurants zu finden sind. Wer etwas mehr über das Leben auf dem Land erfahren möchte, sollte die Fahrt nach Die schönsten Strände des Südsudens befinden sich in San Marino. Die Insel bietet einen idealen Ausgangspunkt für eine Strandurlaub in Italien. Neben den weitläufigen Sandstränden gibt es auch Kieselstrände, die sehr wellig sind. Das klimatische Zhonelland ist hier mild und trocken mit Temperaturen von 16 bis 24 °C. Hier können Sie viele Sportarten ausprobieren, unter anderem windsurfen, baden oder Kanu fahren. Außerdem gibt es auf San Marino eine Vielzahl an Restaurants und Bars, in denen Sie unter den schönen Strandschirmen verweilen können.

Die Insel gehört zum international besuchten Staat San Marino und zählt zu den wohlhabendsten Ländern der Welt.

Weitere Informationen

See also  Korsika Ferienorte

Das sonnige Alghero

Alghero liegt an der westlich gelegenen Küste Sardiniens. Bereits seit dem Mittelalter besiedelt, erfreut man sich nun wieder an einer milden und sonnigen Klimatatsion. Neben den vielen Stränden bietet das Ortszentrum noch so … Alghero ist nur 117 km von Neapel entfernt und bietet ideale Voraussetzungen für einen ausgiebigen Strandurlaub. Der Sandstrand ist ganzjährig geöffnet und der Ort ist traumhaft schön mit seinem blauen Himmel, welligen Weiden und dem Meer. Die Altstadt mit ihren Kirchen, Palazzi, Markten und vielen Tavernen erstreckt sich zu Füßen des Berges. Wenn Ihr genug von der Sonne genossen habt, könnt Ihr eine Fahrt in die umliegenden Weinberge unternehmen oder in die Umgebung schwimmen.

Für alle eine Reise

Die Welt ist ein tolles Reiseziel. Lange Schiffe, weite Sandstrände und trockene Küsten – die Vor- und Nachteile von Urlaub auf dem indischen oder … Blog Section: Für alle eine Reise Die Welt ist ein tolles Reiseziel. Lange Schiffe, weite Sandstrände und trockene Küsten – die Vor- und Nachteile von Urlaub auf dem indischen oder amerikanischen Festland klingen nachvollziehbar. Doch was ist mit den Ferienorten? Welche beliebten Destinationen bietet Italien an? Und welche Vor- und Nachteile haben sie? Dieser Artikel gibt einen Überblick über die verschiedenen Ferienorte Italiens – vom verträumten Fischerdorf in der Toskana bis zur hektischen Metropole Mailand. Ferienorte Italien: Wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid, dann solltet Ihr ein paar Tipps für euren Urlaub in Italien verpassen. In unserem großen Fachartikel zeigen wir Euch Top-Strände und kleine Fischerhäuser in den beliebtesten Ferienorten für Autofahrer.

See also  Schönste Ferienorte Mallorca
Es ist immer wieder schön, an Stränden von Italien zu sitzen und die Sonne auf den Gesichtern zu spüren. Aber damit Ihr nicht lange in der Sonne liegt, gibt es ein paar Tipps für Euch. So solltet Ihr vor allem auf ein gutes Schuhwerk achten und Euer Auto mit Allzweckheerranken versehen. Außerdem solltet Ihr unbedingt reservieren, da die Strände in Italien selten ganz leer sind.

Reisen sind Trends

Der absolute Trend in den Ferienorten sind Reisen. Von Ferienpark am See bis zum malerischen Dorf – mit der Zeit haben sich die unterschiedlichsten Destinationen etabliert. Doch nicht nur unterschiedlich, auch vielfältig: Auf jeden Ferienspaß gibt es eine passende Reiseoption. Wir haben für euch sechs beliebte Ferienorte, die euch einen Ausblick auf spanische, italienische und portugiesische Strände geben. Am Meer ist alles möglich! 1) Mallorca – Das faszinierendste Mittelmeerkleid der Welt\Mallorca ist das Inselreich mit seinen 66 Inseln. Die Fahrt von Teneriffa in den Norden hinab lohnt sich regelmäßig – schließlich wartet Mallorca mit seinem schönen Klima und fantastischen Stränd Die Ferienorte Italien sind lang bekannt und beliebt sind die Inseln auch weiterhin. Vor allem Strände, die man kilometerweit findet, machen die Besucher verblüfft. Dabei ist vor allem der reine Sandstrand etwas, dass sehr attraktiv ist. Nicht wenige Touristen lieben es auch einfach nur am Meer entlang zu schlendern und den Sonnenuntergang zu beobachten.

Rückschau

Nachdem wir unsere italienische Strandküste in Neapel bereits besucht hatten, machten wir uns auf den Weg nach Venedig. Die Stadt mit ihren unglaublichen Tempeln und Schlössern war ein voller Erfolg. Auch die anderen Verließe waren wundervoll: die kleinen Fischerdörfer von Lignano Sabbiadoro, das idyllische San Gimignano sowie die historischen Städte im Chiemgau.

See also  Ferienorte Im Münsterland
Nachdem wir all unsere Bilder gesammelt hatten, machten wir uns auf den Rückweg Richtung Mailand. Dort besichtigten wir die berühmte Lagune von Venedig, sahen den Markusdom und schlossen die Reise bei der Spezialitätenstadt Parmesan ab. Der Strand von Rimini war zwar etwas ruhiger als der von Venedig, ging aber dafür in erster Lin